Zur Vita

Alexander König wurde am 23.August 1966 in Eilenburg geboren. Hier begann er im Alter von 6 Jahren mit dem Eiskunstlaufen. Als Einzellläufer wurde er 1982 Dritter der Juniorenweltmeisterschaften. 1985 wechselte er zum Paarlaufen, wo er 1988 mit Partnerin Peggy Schwarz seinen größten Erfolg,den Gewinn der Bronzemedaille bei den Europameisterschaften feiern konnte.

1985 bis 1988 absolvierte Alexander König eine Ausbildung zum Facharbeiter für das Hotel und Gaststättenwesen der DDR. Als staatlich geprüfter Eislauflehrer mit einer A-Lizenz der Deutschen Eislauf Union arbeitete er sich über Stuttgart, Chemnitz und Berlin nach Oberstdorf durch, wo er seit 2008 als Trainer im Team von Michael Huth tätig ist.